Anspruch

Der ESV Lokomotive Potsdam e.V. wurde am 21.06.1951 als Betriebssportgemeinschaft (BSG) Lokomotive Potsdam im damaligen Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Potsdam, dem sogenannten Trägerbetrieb, gegründet.

Er ist mit über 1.300 Mitgliedern einer der größten Sportvereine in der Stadt Potsdam. Als Mitglied des Stadtsportbundes Potsdam und des "Verbandes Deutscher Eisenbahner-Sportvereine (VDES)" ist er gemeinnützig zur Verbesserung des Sportangebotes für Eisenbahner und Nichteisenbahner, Erwachsene und Jugendliche/Kinder, Frauen und Männer, Wettkampf- und Breitensportler, Aktive und Passive, Mitglieder und Nichtmitglieder im Territorium tätig. Das breite Angebot in 13 verschiedenen Sportarten richtet sich sowohl an Eisenbahner als auch an alle übrigen Interessenten. Der Verein bietet hervorragende Möglichkeiten und Voraussetzungen, Lebensfreude zu schaffen und einen wirksamen Beitrag für die Gesundheit zu leisten. Im folgenden will der ESV Lokomotive Potsdam e.V. sich und sein Vereinsleben kurz vorstellen, nicht zuletzt mit der Absicht, noch mehr Sportler und Freunde des Sports für die Bewältigung der Aufgaben zu gewinnen, die sich aus diesem gemeinnützigen Anspruch ergeben.

Der Eisenbahner-Sportverein Lokomotive Potsdam e.V.

 

Geschäftsstellen

Heidereiterweg 15
14478 Potsdam

Berliner Straße 67 (Sportgelände)
14467 Potsdam

Tel. 0331 292176
Fax 0331 2370278

Erreichbarkeit

vom S- und Regionalbahnhof Potsdam Hbf: Straßenbahn Linie 93

vom S- und Regionalbahnhof Berlin-Wannsee: Bus Linie 316

jeweils Haltestelle Glienicker Brücke

mit dem Kfz: Bundesstraße B 1, von oder nach Berlin-Zehlendorf

hier zur Ansicht auf GoogleMaps

Kassenstunde jeden 1. Montag im Monat (außer August)
von 17:30-19:30 Uhr
Gründungsdaten 21.06.1951 als BSG Lokomotive Potsdam
01.10.1990 als ESV Lokomotive Potsdam e.V.
Vereinsnummer 278 beim Amtsgericht Potsdam-Stadt
Reg.-Nr. beim LSB 540022
Organe Mitgliederversammlung
Vorstand
Erweiterter Vorstand
Revisionskommission
14 Abteilungen (13 Sportarten)

Arbeitsgrundlagen

(s. auch unter Dokumente und Downloads)

Satzung
Finanzordnung
Platz- und Hausordnung
Jugendordnung
Beschlüsse von Vorstand und Mitgliederversammlung

1.307 Mitglieder, Eisenbahner-Anteil 52,6 % (Stand 1.1.2019)

 

Mitgliederentwicklung

Weitere Beiträge...

  1. Die Vereinsorgane